gemeinsam.Brücken.bauen

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Das Staatsministerium für Unterricht und Kultus legt ein umfangreiches Programm zur Unterstützung der Schülerinnen und Schüler beim Aufholen pandemiebedingter Lernrückstände auf. Jetzt Unterstützungskraft werden! 

Die Schulen in der ganzen Metropolregion sind aktuell auf der Suche nach Unterstützungslehrern die schwächere Schüler unterstützen, u.a. bei:

  • Maßnahmen zur individuellen Förderung im Regelunterricht
  • Brückenkurse, die außerhalb des Regelunterrichts angeboten werden

Die Fortführung des Projekts ist auch für das Schuljahr 2021/22 angepeilt.

Nähere Informationen gibt es auf der Homepage des Kultusministeriums.